„Niemand wird geboren mit dem Hass auf andere Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe oder ihrer Art- oder ihres Hintergrunds- oder ihrer Religion. Die Menschen müssen lernen zu hassen und sie können darin unterrichtet werden, zu lieben. Liebe ist sehr viel natürlicher für das menschliche Herz, als das Gegenteil.“ Nelson Mandela

Lorena Margraf

Über Lorena Margraf

Lorena Margraf ist 17 Jahre alt und geht noch zur Schule. Für ihr Sozialpraktikum der Schule ging sie für vier Wochen nach Nepal und arbeitete dort in zwei sozialen Einrichtungen. Zum einen engagierte Sie sich in einer Schule für HIV-erkrankte Kinder und Jugendliche, die keine Eltern mehr haben. Zum anderen half sie Müllarbeitern. “Mein Praktikum dort war voller Erfahrungen und Abenteuern” sagt Lorena. Und sie wollte es nicht einfach dabei belassen.
Gemeinsam mit dem Leiter ihrer Organisation in Nepal entwickelte sie ein eigenes Austausch-Projekt für Jugendliche aus Nepal und Deutschland. Damit will Lorena Jugendlichen die Möglichkeit geben ein völlig neues Land und eine faszinierende andere Kultur kennen zu lernen.

“Ich als junger Mensch möchte Andere dazu auffordern, begeistern und sie dabei begleiten diese Erfahrungen machen zu können” sagt Lorena voller Energie.”Unsere Welt braucht Veränderung. Da aber ein Einzelner nicht allein etwas verändern kann, sollten wir – die Jugend- versuchen, gemeinsam unsere Zukunft schön zu gestalten.” Unterstützung hat sie schon gefunden- ihre Freundin Leonie hilft ihr bereits, das Projekt “We lead change” auf die Beine zu stellen.

Nach den Erdbeben in Nepal war es ihr selbstverständlich ein großes Anliegen, ihre neuen Freunde in Nepal zu unterstützen. Sie arbeitete eine Präsentation aus und hielt Vorträge in Schulen, um Spenden für die Erdbebenopfer zu sammeln.

Lorena geht ihren Weg – piece by peace- und und ist damit Inspiration und Vorbild. Ich kenne Lorena, seit ihrer Kindergartenzeit und staune immer wieder über dieses innerlich und äußerlich wunderschöne Mädchen. Was für eine Freude, mit ihr ein Interview aufzunehmen.

Anna Trökes im Interview

Mehr zu We lead change:

Kontaktadresse: lorena@vfcnepal.org

Webseite, der Organisation, für die Lorena gearbeitet hat: vfcnepal.org